Streitschlichtung: aktiv

Datum: 
Sonntag, 20. Dezember 2009

Seit mehr als zehn Jahren gibt es an der Melibokusschule die Streitschlichtung (Mediation), durchgeführt von ausgebildeten Lehrer/innen. Aber auch Schüler und Schülerinnen werden zu Streitschlichter/innen ausgebildet:
von der 8. Klasse an, im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts oder als AG. Im Schuljahr 2009/2010 hat sich eine besonders aktive Gruppe in die Streitschlichtung eingewählt: Schon nach kurzer Ausbildungszeit übernehmen die Acht- und Neuntklässler/innen Pausendienste. Ab Januar 2010 Streitschlichter

von links nach rechts: Angelo Amato (9c), Iris Pollinger (8b), Cosima Lanz (8b), Alexander Drawitsch (8f), Charlotte Koppe (8b), Christian Tschoepe (9c), Sophia Schilling (8e), Vanessa Gerhard (8b), Dorothea Schumann (8b), Ronja Kägy (8d), Giacomo Maier (9c)

Streitschlichtung: aktiv haben in jeder 2. großen Pause je zwei von ihnen „Außendienst“, das heißt sie halten sich im Pausenhof auf. Zwei andere stehen in der Caféteria zur Verfügung: für kurze Gespräche bei spontanen Auseinandersetzungen, aber auch zur Beratung bei schon länger andauernden Konflikten. Hier können Termine für ausführliche Streitschlichtungs-Gespräche vereinbart werden. Ihre Ansprechpartner/innen sind in erster Linie die Klassen 5 bis 7, aber auch ältere Schüler/innen können sich an sie wenden.

Gisela Berning

Impressum Entwicklung und Umsetzung: Computer Development & Consulting