Förderung

10. Spanischer Vorlesewettbewerb für Schüler*innen der Sekundarstufe I

Montag, 14. Juni 2021
Die Melibokusschule durfte dieses Jahr erstmals das Halbfinale des Spanischen Vorlesewettbewerbs „Leo, leo, qué lees?“ für Südhessen ausrichten. Am 30.

Unterstützung bei der Anschaffung von Notebooks

Dienstag, 22. September 2020

Raiffeisenbank Nördliche Bergstraße eG unterstützt Förderverein der Melibokusschule bei der Anschaffung von Notebooks Vorstände Herr Falk und Herr Janusch überreichen 3.000 Euro

Die Schulen stehen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit vor einer großen Herausforderung beim Thema Homeschooling und der dafür nötigen IT-Ausstattung. So ist die Melibokusschule in Alsbach bestrebt, allen Schüler/innen, die zu Hause über kein Notebook o.ä. verfügen, mit Leihgeräten zu versorgen.

MINT AG im Schuldorf

Montag, 10. Juni 2019

Am neu errichteten MINT-Zentrum Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim können alle naturwissenschaftlich interessierten Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 5 im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik forschen. Begleitet werden sie dabei von Lehrkräften und Wissenschaftler*innen. Das Tolle dabei ist, dass die Forschungsthemen frei wählbar sind und keine Bewertung erfolgt. Manche der dort entwickelten Erfindungen werden auch bei „Jugend forscht“ eingereicht. Die MINT AG findet freitags ab 14 Uhr statt.

MINT WPU-Kurs im TU-Juniorlabor/MERCK

Mittwoch, 13. März 2019

Kittel an, Brillen auf und rein ins Labor……nicht ganz so schnell! Erst noch graue Theorie: „Säure-Basen Wechselwirkungen“. Man kann nämlich eine unbekannte Konzentration einer Säure bestimmen, wenn man sie mit einer geeichten Lauge titriert. Also erst mal die Lauge in eine Bürette füllen. Dann wird’s knifflig: man muss mit dem Peleus Ball die Säure in eine Bürette saugen und dann im Erlenmeyerkolben vorlegen. Nun gibt man vorsichtig Tropfen für Tropfen der Lauge zu, bis sich die Farbe des Indikators nach grün ändert.

Fördermaßnahmen

Regionales Beratungs- und Förderzentrum (rBFZ)

Mit insgesamt 12 Kooperationsschulen bildet das rBFZ Schillerschule das inklusive Schulbündnis B (iSB B). Gemeinsames Ziel aller Beteiligten ist es, Schüler*innen entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse von der Einschulung bis ins Berufsleben zu fördern und zu begleiten.

Aufgaben

Subscribe to RSS - Förderung
Impressum Entwicklung und Umsetzung: Computer Development & Consulting